Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteGnomesville: Australiens skurrile Stadt der GartenzwergeArchitektur

Die Städte mit den meisten Hochhäusern weltweit

Statistik

Die 8 Städte mit den meisten Hochhäusern weltweit

New York City gehört zu den Städten, mit den meisten Wolkenkratzern weltweit – aber die Metropole liegt nicht ganz vorne im Ranking
New York City gehört zu den Städten, mit den meisten Wolkenkratzern weltweit – aber die Metropole liegt nicht ganz vorne im RankingFoto: Getty Images

Wolkenkratzer sind für viele eine Faszination. Nicht nur hat man von ihnen meist eine grandiose Aussicht, sie gehören auch oft aufgrund ihrer Bauweise und Architektur zu den Wahrzeichen einer Stadt. Aus dem Panorama vieler Großstädte sind sie kaum mehr wegzudenken. Doch welche Städte haben eigentlich die meisten Hochhäuser?

Sicherlich fallen jedem auf Anhieb ein paar bekannte Wolkenkratzer wie das Empire State Building, das Burj Khalifa oder der Shanghai Tower ein. TRAVELBOOK zeigt auf Basis eines Rankings von Statista, in welchen Städten es 2022 die meisten Hochhäuser mit mehr als 200 Metern Höhe gibt.

Platz 1: Shenzhen

Aktueller Rekordhalter unter den Städten mit den meisten Hochhäusern weltweit über 200 Metern ist die Millionenstadt Shenzhen im Südosten Chinas. Mit 120 Wolkenkratzern hat sie sich diesen Titel auch mehr als verdient! Der Stadt scheinen ihre Hochhäuser allerdings noch längst nicht zu reichen. „Alleine in Shenzhen befinden sich momentan etwa 162 weitere Wolkenkratzer der Größenordnung 159 Meter und höher im Bau – mehr als 40 davon mit geplanter Fertigstellung im Jahr 2022“, heißt es auf Statista.

Platz 2: Dubai

Die moderne Metropole im gleichnamigen Emirat hat, neben dem höchsten Gebäude der Welt, viele weitere Riesenbauten zu bieten. 107 Gebäude überschreiten in Dubai die 200-Meter-Marke. Das höchste darunter ist das Burj Khalifa mit 828 Metern Höhe. Dass Dubai eine Stadt der Superlative ist, was ihre Bauwerke angeht, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nun plant die Stadt sogar, ihren eigenen Rekord vom höchsten Gebäude der Welt zu übertreffen: Geplant ist ein 1345 Meter hoher Tower, der „Dubai Creek Tower“, der nach seiner Fertigstellung das Burj Khalifa an Höhe übertrumpfen soll, schreibt WELT.

Auch interessant: Schwimmen in 200 Metern Höhe! Neuer Rekord-Pool in Dubai eröffnet

Platz 3: Hongkong

Die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong wartet mit 94 Gebäuden mit einer Höhe von mehr als 200 Metern auf. Über die Architektur der Hochhäuser und was Löcher in Gebäuden, Feng-Shui und Dreiecke damit zu tun haben, könnt ihr in diesem TRAVELBOOK-Artikel nachlesen.

Platz 4: New York

Der „Big Apple“ steht mit 92 Wolkenkratzern auf Platz 4 des Rankings. Wenig verwunderlich, sind doch das One World Trade Center, das Empire State Building oder das Chrysler Building aus dem Panorama New Yorks kaum wegzudenken. Laut Statista entstehen in den nächsten Jahren noch 21 weitere Hochhäuser.

Auch interessant: Welche Aussichtsplattform in New York lohnt sich am meisten?

Platz 5: Shanghai

Auf dem fünften Platz landet die Weltmetropole Shanghai mit 60 Hochhäusern über 200 Metern. Nachdem der Shanghai Tower zunächst durch den PNB 118 als zweithöchstes Gebäude der Welt abgelöst wurde, befindet der Himmelsturm sich nun auf Platz 3 der höchsten Gebäude der Welt. Aber dazu weiter unten mehr. Mit erstaunlichen 632 Metern Höhe und einer einzigartigen Architektur ist der Wolkenkratzer ein wahres Touristenhighlight in Shanghai.

Platz 6: Chongqing

Die chinesische Millionenstadt landet mit 54 Gebäuden, die die 200-Meter-Marke knacken, auf Platz 6, die höchsten sind zwei Türme der Raffles City. Die Raffles City besteht laut Website des Architektenbüros „Safdie Architects“ aus insgesamt acht Hochhäusern, die zwei nördlichen mit einer Höhe von 350 Metern. Über vier der südlichen Türme erstreckt sich in 250 Metern Höhe ein 300 Meter langer horizontaler Wolkenkratzer. Diese „Himmelsbrücke“ macht aus der Raffles City ein echtes architektonisches Meisterwerk, das sogar für den internationalen Hochhauspreis 2022/23 nominiert wurde.

Platz 7: Kuala Lumpur

Mit 51 Wolkenkratzern landet Kuala Lumpur im internationalen Vergleich der Städte mit den meisten Hochhäusern weltweit auf Platz 7. Und das, obwohl die Stadt sogar den zweithöchsten Wolkenkratzer der Welt zu bieten hat: den PNB 118 oder auch Merdeka 118. Dieser ist laut der „Rheinischen Post“ 678 Meter hoch und soll voraussichtlich noch dieses Jahr fertiggestellt werden. Damit löst er das vormals zweithöchste Gebäude der Welt, den Shanghai Tower (632 Meter), ab. Mit seiner beeindruckenden Höhe ist es in ganz Malaysia und Südostasien das höchste Bauwerk.

Platz 8: Jakarta

Mit 46 Gebäuden über 200 Metern landet die indonesische Hauptstadt auf Platz 8. Am höchsten ist der Autograph Tower mit 383 Metern Höhe, wie „Skyscrapercenter“ berichtet. Dieser gehört zum Thamrin-Nine-Komplex. Darin untergebracht sind laut eigener Website des Komplexes unter anderem Büros, Hotels und Sportzentren.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für