Suvarnabhumi Airport in Thailand wird ausgebaut

Wird Bangkoks Flughafen der größte der Welt?

Suvarnabhumi Airport in Bangkok
Der Suvarnabhumi Airport in Bangkok soll in den kommenden Jahren großflächig erweitert werden
Foto: Getty Images

Thailands größter Flughafen, der Suvarnabhumi Airport in Bangkok, platzt aus allen Nähten. Die Zahl der Passagiere ist in den vergangenen Jahren drastisch angestiegen. In einem Großprojekt soll der Flughafen in den kommenden Jahren erweitert und die Kapazität mehr als verdreifacht werden.

65 Millionen Passagiere im Jahr

Der Suvarnabhumi Airport, der rund 30 Kilometer östlich von Bangkok liegt, wurde im Jahr 2006 eröffnet und war anfangs für 45 Millionen Fluggäste jährlich ausgelegt. Mittlerweile würden dort 65 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt, schreibt „Nikkei Asian Review“ unter Berufung auf Angaben der AOT. Grund für die steigende Zahl der Fluggäste sei die Zunahme der Touristen aus Übersee. Durch das erhöhte Passagieraufkommen reichten die Flugsteige nicht mehr aus.

Auch interessant: Insider verraten ihre Geheimtipps für Bangkok

Neue Terminals und Landebahnen

Nach den Plänen der AOT sollen auf dem Suvarnabhumi Airport in einem gutem Jahrzehnt 150 Millionen Reisende jährlich abgefertigt werden können. Geplant sei, den Flughafen in insgesamt vier Phasen (Ausbauphasen 2 bis 5) u. a. um zwei zusätzliche Terminals und zwei Lande- und Startbahnen zu erweitern. Die Zahl der Flugsteige solle von 51 auf 157 erhöht und damit mehr als verdreifacht werden.

Auch interessant: Das sind die weltweit am besten vernetzten Flughäfen

Im Rahmen der 2. Ausbauphase werde laut „Nikkei Asian Review“ in einem ersten Schritt u. a. der Haupt-Passagierterminal auf der Westseite des Flughafens erweitert. Die Arbeiten sollen voraussichtlich 2020 beginnen. Nach Abschluss der Arbeiten bzw. der 2. Ausbauphase stünden auf dem Flughafen dann insgesamt 70 Flugsteige für 60 Millionen Fluggäste zur Verfügung.

Die besten Reise-Storys kostenlos vorab lesen! Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Don Mueang Airport wird weiter betrieben

Der Don Mueang Airport, Bangkoks zweiter internationaler Flughafen rund 30 Kilometer nordwestlich des Suvarnabhumi Airports, wird laut „Nikkei Asian Review“ auch künftig weiter betrieben und von Billigairlines genutzt.

Die besten Reisetipps für Bangkok

Suvarnabhumi Airport bald größter Flughafen der Welt?

Sollten auf dem Suvarnabhumi Airport in Bangkok tatsächlich einmal 150 Millionen Fluggäste jährlich abgefertigt werden, würde der Flughafen nach heutigem Stand die Liste der größten Flughäfen (nach Passagieraufkommen) der Welt anführen.

Im aktuellen Ranking von 2018, dem die Zahlen des Dachverbands der internationalen Verkehrsflughäfen, dem Airport Council International (ACI), zugrunde liegen, steht, wie TRAVELBOOK berichtete, der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport in den USA mit 103,90 Millionen Passagieren jährlich auf Platz eins, gefolgt vom Beijing Capital International Airport in Peking (China) mit 95,79 Millionen Passagieren und dem Dubai International Airport (Vereinigte Arabische Emirate) mit 88,24 Millionen Passagieren.

 

 

Themen