Weltspeisen-Rezept aus Frankreich

Croque Monsieur – Rezept für das französische Sandwich mit viel Käse

Croque Monsieur ist ein traditionelles Sandwich-Gericht aus Frankreich mit Schinken und viel Käse
Croque Monsieur ist ein traditionelles Sandwich-Gericht aus Frankreich mit Schinken und viel Käse – hier gibt es das Rezept
Foto: Getty Images

Sie wissen noch nicht, was Sie heute kochen wollen? Lassen Sie sich von unseren „Weltspeisen“ inspirieren. In dieser Rubrik berichten wir regelmäßig über Streetfood-Märkte und Restaurants, die derzeit angesagt sind, und stellen Gerichte aus aller Welt vor. Dieses Mal verrät uns der Schweizer Foodblogger Alexandre Bidault sein Rezept für Croque Monsieur mit selbst gemachter Béchamelsauce.

Der Schweizer Foodblogger Alexandre Bidault lässt sich bei seinen Rezepten von Reisen durch die ganze Welt inspirieren und veröffentlicht diese auf seinem Blog „The Frenchie Kitchen Club“. Dieses Mal verrät er in TRAVELBOOK sein Lieblingsrezept für einen Klassiker aus Frankreich: Croque Monsieur.

Die französische Variante des Sandwiches wurde, so heißt es, erstmals im Jahr 1910 in einem Pariser Café serviert. Es besteht aus zwei Toastbrotscheiben, die mit Schinken und würzigem Käse belegt und anschließend mit Käse überbacken werden. Beim Rezept von Alexandre Bidault kommt noch selbst gemachte Béchamelsauce dazu, was den Croque besonders saftig macht.

Rezept für Croque Monsieur mit Béchamel

Zutaten für 2 Personen

Für die Béchamel:

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Vollmilch
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • falls vorhanden, 1 Prise Piment d’Espelette (Gorria, Gewürz aus der baskischen Küche)

Für den Croque:

  • 4 Scheiben Toast (American Toast)
  • 4 Scheiben Kochschinken (vom Metzger dünn aufgeschnitten)
  • 8 Streifen Gruyère (französischer Käse, gibt es im Käsefachhandel und in gut sortierten Supermärkten)
  • Emmentaler (gerieben)
  • Dijon-Senf
  • Schnittlauch (fein gehackt)

Mehr köstliche Rezepte aus aller Welt gibt es hier

Mit diesem Rezept wird der Croque Monsieur kross und saftig zugleich,

Mit diesem Rezept wird der Croque Monsieur kross und saftig zugleich,
Foto: Getty Images

Zubereitung des Croque Monsieur

Die Butter bei milder Hitze erhitzen. Das Mehl zufügen und mit einem Schneebesen einige Minuten rühren. Die kalte Milch unter ständigem Rühren hineingeben. Die Hitze leicht erhöhen und rühren bis die richtige Konsistenz erreicht wird. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Piment d’Espelette würzen. Die Béchamel warm halten und zwischendurch umrühren (niedrigste Stufe auf dem Herd).

Die Toastränder abschneiden (optional) und den Ofen auf 210 Grad vorheizen (Umluft).
Dijon-Senf auf ein Toast streichen. 2 Scheiben Schinken drauflegen, dazwischen die Gruyèrestreifen. Danach Béchamel auf den Schinken streichen. Die andere Toastscheibe über die belegte Toastscheibe legen. Mit Béchamel bestreichen und Emmentaler großzügig darüber verteilen. Den gleichen Vorgang mit den anderen Croque Monsieur wiederholen.
Croque Monsieur für 12 Minuten auf ein mit Backpapier belegtes Grillrost in den Ofen schieben. Sofort servieren und mit etwas Schnittlauch belegen.

Themen