Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Sylt

Sie ist Deutschlands schickste Insel: Sylt. Auf der größten und klimatisch besonders milden Nordfriesin mit ihrer charakteristischen, langgezogenen Form mischt sich Glamour in die salzige Brise.

Nordsee wie im Bilderbuch: Endlos weite Dünen, Leuchttürme und dahinter die See. Willkommen auf Sylt!
Nordsee wie im Bilderbuch: Endlos weite Dünen, Leuchttürme und dahinter die See. Willkommen auf Sylt!
Foto: Getty Images

Abseits des Trubels von Westerland und Kampen finden Naturliebhaber viel Ruhe und endlose Strände. Der längste davon ist mit 40 Kilometern der Weststrand.

MEIN TIPP

Nutzen Sie die breiten Wellness-Möglichkeiten: Fasten und Sport, Radfahren, Wandern oder Walken, dazu Yoga oder andere Entspannungsübungen. Angebote gibt’s auf www.fastenwandern-sylt.de oder www.fasten-sylt.de.

WUSSTEN SIE, DASS…

… die Nordsee vor Sylt rund 3,5 Prozent Salzgehalt hat?

… Sylt auf dem gleichen Breitengrad wie das sibirische Omsk liegt?

… der Polanski-Film „The Ghostwriter“, der an der US-Ostküste spielen soll, in den Dünen Sylts gedreht wurde? Wegen eines Haftbefehls durfte der Regisseur nicht am Originalort der Handlung drehen.

… der Amrumer Kniepsand mit bis zu 1,5 Kilometern der breiteste Sandstrand Europas ist?

… Föhr die größte deutsche Insel ohne Festlandverbindung ist?

… List auf Sylt die nördlichste Gemeinde Deutschlands ist?

… Nordfriesisch eine eigenständige Sprache ist und mit Englisch näher verwandt als mit Deutsch?

Der kleine Ort Rantum mit den typischen Reetdachhäusern liegt an der mittlerweile schmalsten Stelle von Sylt. In der Vergangenheit musste Rantum mehrfach neu aufgebaut werden, weil es durch Sturmfluten zerstört und von Flugsand zugeschüttet war

Der kleine Ort Rantum mit den typischen Reetdachhäusern liegt an der mittlerweile schmalsten Stelle von Sylt. In der Vergangenheit musste Rantum mehrfach neu aufgebaut werden, weil es durch Sturmfluten zerstört und von Flugsand zugeschüttet war. Foto: Getty Images

BLOSS NICHT…

… die Möwen füttern. Denn sie können sehr hartnäckig werden. Außerdem ist es in Westerland auch streng verboten – und wird mit bis zu 1000 Euro Bußgeld bestraft.

… auf eigene Faust eine Wattwanderung wagen. Priele und Schlicklöcher können zur tödlichen Gefahr werden.

… die Dünen betreten! Sie stehen unter Naturschutz – da verstehen die Insulaner keinen Spaß!

VERANSTALTUNGEN

Biikebrennen auf Amrum: am 21. Februar
Syltlauf: im März
Sylter Maskenlauf: an Sylvester

Hier finden Sie die besten Hotels auf Sylt

 

Themen