Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Aktuelle Analyse

In welchen deutschen Städten Parken am teuersten ist

Parkgebühren Deutschland
Hamburg zählt zu den Städten mit den höchsten Parkgebühren in DeutschlandFoto: dpa picture Alliance

Das eigene Land ist nach wie vor das Lieblingsreiseziel der Deutschen. Neben Urlaub am Meer und in den Bergen sind auch Städte-Trips beliebt. Wer mit dem eigenen Auto anreist, muss allerdings je nach Stadt bei den Parkgebühren ziemlich tief in den Geldbeutel greifen. Eine aktuelle Analyse zeigt, in welchen deutschen Städten das Parken am teuersten ist.

Immer mehr Menschen legen sich in Deutschland ein Auto zu. Laut Daten des Kraftfahrt-Bundesamts stieg die Zahl der PKW im Jahr 2020 um 500.000 auf insgesamt rund 48,2 Millionen, das bedeutet ein Plus von 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf 1000 Einwohner kommen damit in Deutschland derzeit circa 710 Kraftfahrzeuge. Dadurch verschärft sich vor allem in den Städten die Parkplatzsituation immer weiter, was teils auch zu immer höheren Parkgebühren führt. Wie hoch die Gebühren für einen Zeitraum von zwei Stunden in den Innenstädten der 20 größten Städte Deutschlands durchschnittlich sind, hat die Mietwagen-Plattform billiger-mietwagen.de jetzt untersucht.

Die Parkgebühren in 20 Städten in Deutschland im Überblick

Die Städte mit den höchsten Parkgebühren in Deutschland sind München und Hamburg. Dort zahlt man in der Innenstadt im Schnitt sechs Euro für zwei Stunden Parken. „Für die hohen Durchschnittspreise sind beispielsweise teure Parkmöglichkeiten wie die Tiefgarage am Marienplatz in München verantwortlich (acht Euro für zwei Stunden) sowie ein Parkplatz in der Bleichenhof-Passage in Hamburg (9,60 Euro)“, heißt es in der Analyse.

Ebenfalls teuer ist das Parken in Stuttgart, Köln, Frankfurt am Main und Berlin. Dort zahlen Autofahrer im Zentrum durchschnittlich fünf Euro, um zwei Stunden zu parken. Darauf folgen Düsseldorf mit 4,50 Euro sowie Nürnberg und Bremen liegen bei jeweils vier Euro.

Am wenigsten Parkgebühren in Deutschlands Großstädten zahlt man in Wuppertal. Im Schnitt 2,50 Euro kostet dort in der Innenstadt ein Parkplatz für zwei Stunden.

StadtPreis für 2 Stunden Parken Ø
München6,00 Euro
Hamburg6,00 Euro
Köln5,00 Euro
Stuttgart 5,00 Euro
Frankfurt am Main5,00 Euro
Berlin5,00 Euro
Düsseldorf4,50 Euro
Nürnberg
4,00 Euro
Bremen

4,00 Euro
Hannover 3,80 Euro
Leipzig

3,10 Euro
Münster3,00 Euro
Essen


3,00 Euro
Dresden3,00 Euro
Dortmund3,00 Euro
Bonn

3,00 Euro
Bielefeld3,00 Euro
Duisburg

2,85 Euro
Bochum 2,80 Euro
Wuppertal2,50 Euro
Durchschnitt4,00 Euro