Nur Auserwählte haben eine Chance, hier zu übernachten

Die geheime Hotelsuite in Disneys Märchenschloss

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr den Disney-Vergnügungspark „Magic Kingdom“ in Florida und bewundern dessen Wahrzeichen, das märchenhafte Cinderella-Schloss. Was aber kaum jemand weiß: In einem versteckten Teil des Schlosses befindet sich eine märchenhafte Suite mit Übernachtungsmöglichkeit für bis zu sechs Gäste. Doch nur Auserwählte kommen in diesen besonderen Genuss.

Das Cinderella-Schloss mit seinen zahlreichen Türmen und Zinnen ist das unverkennbare Wahrzeichen des Magic-Kingdom-Parks in Florida und darf auf keinem Erinnerungs-Foto fehlen. Wer auch dessen Inneres sehen möchte, ergattert bestenfalls eine Reservierung im schicken Restaurant Cinderella's Royal Table im zweiten Stock des Haupttrakts oder lässt sein Kind in der Bibbidi Bobbidi Boutique aufwendig zur Prinzessin oder zum Ritter umstylen. Zu den übrigen Bereichen haben nur die Mitarbeiter Zutritt.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Ein Appartment für Walt Disney

Manchmal jedoch öffnet sich für ausgewählte Besucher eine ganz spezielle Tür. Sie liegt im Durchgangstor hinter der Brücke, die über den Wassergraben führt. Hinter der Tür befindet sich ein Aufzug, der einen geradewegs in eine Hotelsuite führt, von deren Existenz kaum jemand weiß.

Das Schlafzimmer in der Cinderella Castle Suite, natürlich mit Kamin und holzvertäfelter Decke

Foto: Wikimedia Commons/BestofWDW/CC BY 2.0

Auch interessant: Das geheime Zimmer im Eiffelturm

Erst 30 Jahre später wurden die Arbeiten wieder aufgenommen und die Räume in ein königliches Schlafgemach verwandelt, die so genannte Cinderella Castle Suite. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein mosaikverziertes Badezimmer mit Whirlwanne und Sternenhimmel, ein Schlafzimmer mit zwei Kingsize-Betten und ein Wohnbereich mit antiken Polstermöbeln. Auch einen Spiegel gibt es, der sich wie durch Magie in einen Fernseher verwandelt, und im Boden ist eine goldene Kutsche aus 30.000 italienischen Mosaiksteinen eingearbeitet.

Die Whirlwanne im Badezimmer

Foto: Getty Images

Mit Geld und Gold nicht bezahlbar

Laut eines Berichts des US-Lifestyle-Magazins „Southern Living“ gab es seit der Fertigstellung erst 600 Übernachtungen in der geheimen Cinderella-Suite. Unter anderem hat hier im Jahr 2012 Tom Cruise mit Töchterchen Suri genächtigt. Um in diesen Genuss zu kommen, muss man jedoch nicht zwingend berühmt sein, ja: nicht mal reich. Denn diese außergewöhnliche Erfahrung lasse sich weder mit Geld noch mit Gold kaufen, wie eine Disney-Mitarbeiterin der ABC-Reporterin verriet, die die Suite buchen wollte. „Sie können nicht reservieren, um hier zu übernachten.“

Der Wohnbereich mit den antiken Polstermöbeln

Foto: Getty Images

Auch interessant: Top Secret! 10 Orte auf der Welt, die niemand besuchen darf

: Man muss die Nacht gewinnen. Zu bestimmten Anlässen verlost Disney Aufenthalte im Magic Kingdom, gekoppelt mit einer Übernachtung in der Cinderella-Suite. Zuletzt bekamen Disney-Fans Anfang des vergangenen Jahres die Chance dazu – wann es wieder soweit sein wird, ist nicht bekannt.

In diesem Video sieht man die Suite von innen:

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen