Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteReisenWellness

Die 28 schönsten Spas, Thermen und Wellness-Hotels in Deutschland

Abtauchen und verwöhnen lassen

Die 28 schönsten Wellness-Oasen in Deutschland

Wellness im Vabali in Berlin – entspannen in der Sauna
Um den kalten und grauen Winter in Deutschland besser zu überstehen, gönnen sich viele hin und wieder eine kleine Wellness-Auszeit, etwa hier im Vabali in BerlinFoto: Getty Images

Was gibt es Schöneres, als an kalten Herbst- oder Wintertagen in eine Welt von Wärme, Duft und wohltuender Pflege einzutauchen? Saunieren, Baden, Entspannen und Verwöhnen lassen – TRAVELBOOK zeigt, wo das in Deutschland am besten geht und hat 28 Wellness-Tempel im ganzen Land herausgesucht.

Die Energiekrise zwingt auch Städte und Gemeinden zu Energiesparmaßnahmen, städtische Schwimmbäder und Saunas bleiben vielerorts bereits geschlossen. Doch für private Sauna- und Spabereiche, etwa in Hotels oder Thermen, gibt es bislang keine Vorgaben. Auch, weil eine Reglementierung ein wirtschaftlicher Totalschaden für die betreffenden Unternehmen wäre. So sind Sauna und Wellness auch in Zeiten der Gasknappheit bislang noch möglich. Wo Sie besonders schön entspannen können: TRAVELBOOK gibt einen Überblick.

Thermen und Saunaparadiese zum Abtauchen und Entspannen

Mehr als 500 Thermen und Thermalbäder warten in Deutschland auf Erholungssuchende. Ob Sole-Bäder, moderne Wellness-Tempel oder Bäder mit zahlreichen Saunas. Die gesunde Wirkung von Sauna-Gängen ist übrigens wissenschaftlich nachgewiesen. Saunieren stärkt die Abwehrkräfte, kurbelt das Immunsystem an, beugt Erkältungen vor und wirkt wie eine Tiefenreinigung für die Haut. TRAVELBOOK verrät, wo Sie richtig schön schwitzen, wunderbar abtauchen und entspannen können.

Übrigens: Da im vorherigen Absatz das Wort „Saunas“ fiel, fragt sich nun sicherlich der ein oder andere, wie die korrekte Mehrzahl von Sauna lautet. Tatsächlich sind laut Duden sowohl „Saunas“ als auch „Saunen“ möglich.

Fontane Therme, Brandenburg

Das Schwebebecken der Fontane Therme – Wellnes und Sauna in Deutschland
Vom Schwebebecken der Fontane Therme kann man auf den Himmel blickenFoto: Resort Mark Brandenburg

Nahe Berlin, in Neuruppin in Brandenburg, befindet sich die Fontane Therme. Neben einem großen Sportbecken gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten, zu entspannen, etwa in dem mehr als 30 Grad warmen Wasser des Schwebebeckens, im Sole-Außenbecken oder in der großzügigen Sauna-Landschaft im Inneren. Highlight ist die schwimmende See-Sauna.

Die Therme ist täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 85 Euro. Mehr Informationen gibt es hier.

Bali-Therme, Nordrhein-Westfalen

Die Bali Therme in Bad Oeynhausen
Die Bali Therme in Bad OeynhausenFoto: picture-alliance / DUMONT Bildarchiv | Christian Bäck

Die Bali Therme ist in fernöstlichem Stil gebaut und befindet sich im ostwestfälischen Bad Oeynhausen. Besucher können in den Saunas, dem Whirlpool oder den Thermal-Mineral-Sole-Becken entspannen, im Wellness-Bereich werden zudem zahlreiche Massagen und Beautybehandlungen angeboten.

Die Therme ist täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 37,50 Euro. Hier finden Sie weitere Informationen.

Therme Erding, Bayern

Badebetrieb im Wellenbad der Therme Erding an einem regnerischen Tag
Badebetrieb im Wellenbad der Therme Erding an einem regnerischen TagFoto: picture alliance / Stephan Goerlich | Stephan Goerlich

Die Therme Erding ist ein Klassiker unter den Wellness-Tempeln in Deutschland. Auch, weil sie mit 35 verschiedenen Saunas und Dampfbädern sowie 34 Pools und Wasserbecken eine gigantische Auswahl bietet. Die Therme, die schon mehrfach zur besten Therme Deutschlands gekürt wurde, bietet Erholung auf mehr als 12.000 Quadratmetern Fläche – aufgeteilt in den Erlebnisbereich, den Bereich VitalOase und Wellness und in die Vitaltherme und Sauna.

Die Therme Erding ist von 10 bis 23 Uhr regulär geöffnet. Eine Tageskarte kostet 52 Euro, hier gibt es weitere Informationen.

KissSalis Therme, Bayern

In der KissSalis Therme finden Wellness-Fans auf 7000 Quadratmetern diverse Pools, Saunen und einen FitnessbereichFoto: dpa Picture Alliance

Besuchermagnet der bayerischen Kurstadt Bad Kissingen ist die KissSalis Therme. Auch sie wurde bereits als beste Therme Deutschlands ausgezeichnet. Die 8000 Quadratmeter große Therme bietet ein ganzheitliches Erholungskonzept, zu dem Sauna, Wellness und Fitness gehören. Es gibt mehrere Wohlfühl-Themenbereiche: die ThermenLandschaft, den SaunaPark, den WellnessPavillon und die FitnessArena.

Thermen und Saunas sind täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende bis Mitternacht. Eine Tageskarte kostet 33 Euro. Weitere Informationen gibt es hier.

Therme Obernsees, Bayern

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Therme Obernsees liegt in der Fränkischen Schweiz bei Bayreuth. Hier sprudelt heilendes Thermal-Wasser mit 44 Grad in die Becken. Neben dem Außenbecken gibt es drinnen ein Erlebnisbad und ein Meditationsbad. Zudem gibt es im Wellness-Bereich eine Finnische Sauna, Infrarotkabine und eine Dampfsauna.

Die Therme und Badewelt sind jeden Tag von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte für die Badewelt kostet 17,50 Euro, der Zugang zum Saunabereich einmalig nochmal 5 Euro zusätzlich, weitere Informationen hier.

Ostsee-Therme, Schleswig-Holstein

Auch direkt am Meer gibt es Sauna und Wellness! Bestes Beispiel: Die Ostsee-Therme in Scharbeutz. Hier befinden sich ein Saunaparadies, Wellnesstempel, Badewelt, Restaurant und Whirlpool mit Ostseeblick unter einem Dach.

Die Ostsee-Therme ist regulär von 10 bis 22 Uhr geöffnet, Freitag und Samstag bis 23 Uhr. Eine Tageskarte kostet 36 Euro, hier finden Sie weitere Infos.

ANZEIGE
Verona: Aquardens Thermalbäder Tageskarte
Verbringe einen entspannten Tag in einem Thermalbad nur 20 Minuten von Verona entfernt
15 Bewertungen
ZUM ANGEBOT

Bernsteintherme, Mecklenburg-Vorpommern

Nicht nur im Hamam in der Bernsteintherme auf Usedom wird einem garantiert warm. Die Bernsteintherme des Hotel Baltic auf Zinnowitz bietet auf mehr als 8000 Quadratmetern neben dem Hamam mehrere Saunen und einen Sportpool, der mit Meerwasser befüllt ist.

Die Therme ist täglich von 7 bis 18 Uhr geöffnet, eine Tageskarte kostet 29,80 Euro. Hier finden Sie weitere Informationen.

Auch interessant: Die 5 besten Thermen in Deutschland

Seebad, Mecklenburg-Vorpommern

Die Bade- und Saunawelt, die im Frühjahr 2013 in Warnemünde eröffnet wurde, ist direkt an das A-ja-Resort angebunden. Aber man muss nicht Hotelgast sein, um die fünf verschiedenen Saunen samt Badewelt nutzen zu können, auch Tagesgäste sind gern gesehen. Besonders schön sauniert man hinter dem Panoramafenster zum Strand. Übrigens gibt es auch ein Seebad in Travemünde!

Das Seebad in Warnemünde ist regulär von 8 bis 21 Uhr geöffnet, ein Tagesticket kostet 26 Euro. Hier gibt es weitere Informationen.

Thüringentherme, Thüringen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Diese Therme blickt auf eine lange Geschichte zurück. Denn schon 1822 entstand hier die erste Mühlhäuser Badeanstalt. Heute gehört zur Thüringentherme in Mühlhausen in Thüringen neben den Schwimmbecken auch ein großer Saunabereich mit Zitronensauna und klassischer Aufgusssauna.

Therme und Saunawelt sind unter der Woche von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende schon um 9 Uhr. Ein Tagesticket für die Therme kostet 13,50 Euro, für die Sauna fallen pro Tag Kosten von 18,50 Euro pro Person an. Mehr Details gibt es hier.

Saunapark Siebengebirge, Nordrhein-Westfalen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auf 20.000 Quadratmetern erstreckt sich die Fläche des Saunaparks Siebengebirge. Es stehen mehrere finnische Trockensaunen mit unterschiedlichen Temperaturen, ein irisch-römisches Dampfbad und eine Waldsauna zur Verfügung. Am heißesten wird es in der Kaminsauna: Bei Feuerschein und Holzduft werden 110 Grad erreicht.

Der Saunapark Siebengebirge ist wochentags von 10 bis 23 Uhr und an Wochenenden ab 9 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet 30 Euro, mehr Details hier.

Panorama-Sauna, Rheinland-Pfalz

Eine abwechslungsreiche Sauna- und Badelandschaft bietet die Panorama-Sauna in der Grafschaft Holzweiler (Rheinland-Pfalz). Neben mehreren Badebecken gibt es verschiedene Saunas, Wellnessbereiche, Dampfsaunas und eine Meersalz-Kabine, die Seeluft imitieren soll. Ein besonderes Highlight ist die Turm-Sauna, denn hier bestimmt man die gewünschte Temperatur selbst: Je höher man klettert, desto wärmer wird es.

Die Panorama-Sauna ist Montag bis Freitag von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, am Wochenende nur bis 20 Uhr. Eine Tageskarte kostet 27 Euro. Hier gibt es mehr Informationen.

Badegärten Eibenstock, Sachsen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Eine Saunareise rund um die Welt bietet sich den Besuchern der Badegärten Eibenstock im Erzgebirge. Ein Steinschwitzbad, eine italienische Schlammsauna und eine russische Rauchsauna sind nur einige der Angebote. Wichtig ist zu beachten, dass Kinder unter 7 Jahren keinen Zutritt zur Saunalandschaft haben, Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung.

Die Badegärten Eibenstock sind täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Eine Sauna-Tageskarte kostet 36 Euro, wobei am Wochenende noch ein Zuschlag von 8 Euro erhoben wird. Mehr Infos gibt es hier.

Miramar, Baden-Württemberg

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das Freizeitbad Miramar in Weinheim ist vielen auch als Erlebnisbad bekannt. Doch es gibt auch einen großen, angeschlossenen Saunabereich. So finden sich Miaramar nicht nur ein Spa-Bereich mit Sauna, Hamam und Wellnessflächen, sondern auch zahlreiche Rutschen und ein eigener Natursee.

Das Miramar ist meistens bis 22 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag regulär bis Mitternacht. Eine Tageskarte für Bad und Saunawelt kostet 34,90 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auch interessant: 19 Dinge, die man in der Sauna unbedingt vermeiden sollte

Day Spas – kleine Wellness-Auszeit

Ayurveda-Massage, Beauty-Schaummaske oder Rosenblütenbad: Day Spas bieten eine kleine Auszeit für Körper und Geist. Die besten Adressen für Spa-Häuser in Deutschland:

Vabali Spa, Berlin

Sauna und Wellness gibt es im Vabali Spa Berlin
Nur Minuten entfernt vom trubeligen Stadtzentrum, kann man im Vabali Spa Berlin herrlich abschaltenFoto: picture alliance/dpa | Christoph Soeder

Das Vabali Spa befindet sich in Berlin unweit des Hauptbahnhofs – dennoch bleibt man hier vom Trubel der Stadt verschont. Das überwiegend junge Publikum schätzt das asiatisch-angehauchte, moderne Design, die entspannte Atmosphäre und vor allem das vielseitige Angebot an Massagen und Treatments. Aber Achtung: Die Qualität hat sich herumgesprochen, an Wochenenden gibt es im Vabali auch oft Einlassstopps. Außerdem wichtig ist, dass im Vabali ausschließlich textilfrei gebadet und sauniert wird.

Eine Tageskarte kostet 45 Euro, das Vabali in Berlin hat täglich von 9 bis Mitternacht geöffnet. Mehr Infos hier.

Liquidrom, Berlin

Entspannen kann man im Klangebecken im Liquidrom
In der Kuppelhalle des Liquidroms kann man herrlich entspannenFoto: picture-alliance/ dpa | Rainer Jensen

Das Liquidrom ist eine Salzwasser-Therme, die sich ebenfalls im Zentrum von Berlin befindet. Das Herzstück ist eine abgedunkelte Kuppelhalle, in der sich die Gäste bei seichter Musik im warmen Pool entspannen können. Zu den weiteren Highlights zählen ein Klangbecken, ein japanisch inspirierter Außenbereich mit Heißwasser-Onsenpool, eine finnische Sauna mit speziellen Aufgüssen, eine Himalaya-Salzsauna sowie eine Kelo-Kräuter-Sauna.

Hinweis: Aktuell ist das Liquidrom wegen Renovierungen geschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Blue Spa im Bayerischen Hof, München, Bayern

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Dieser wunderschöne Day-Spa-Bereich gehört zum Münchner Hotel Bayerischer Hof und steht neben den Hotelgästen nur einer begrenzten Zahl an weiteren Gästen für den Besuch offen, weshalb man idealerweise vorab reservieren sollte. Entspannungssuchende finden im 1300 Quadratmeter großen Wellness-Bereich zwei Saunas und ein Dampfbad sowie einen Pool, dessen Dach sich bei schönem Wetter öffnen lässt.

Eine Tageskarte kostet wochentags 50 Euro, am Wochenende 55 Euro pro Person. Wichtig: Ein Besuch muss vorab reserviert werden, weitere Informationen dazu hier.

Dayspa im „The George“, Hamburg

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das „The George“ in Hamburg bietet in der sechsten Etage seines Hotels einen Day Spa mit Blick über die Alster. Neben verschiedenen Massagen und Beauty-Treatments erwarten die Besucher eine Sauna und eine Ruhe-Lounge.

Auch im Dayspa des „The George“ muss vorab reserviert werden, hier können Sie sich informieren.

Wellness-Hotels – Kurz-Urlaub für die Seele

Ein Kurz-Urlaub übers Wochenende wirkt wie eine Kur für Körper und Seele – vor allem, wenn Sie ihn in einem Wellness-Hotel verbringen. Schwimmen, Saunieren, Massagen – das Verwöhn-Angebot ist meist vielfältig.

Auch interessant: Das sind die 15 besten Wellnesshotels in Europa

Das Kranzbach, Bayern

Wellness und Sauna in Deutschland: Hier im Kranzbach Hotel
Das Hotel und Wellness-Refugium Kranzbach nahe Krün im Elmautal, hier sieht man das Badehaus mit Endless Pool im FreienFoto: picture alliance / Johanna Hoelzl | Johanna Hoelzl

Das Kranzbach ist ein herrschaftliches Anwesen im bayerischen Krün nahe Garmisch-Partenkirchen. Das 4,5-Sterne-Haus bietet einen großzügigen Wellness-Bereich mit 5 Innen- und Außenpools. Zu dem von Wiesen und Bergen umgebenen Komplex gehören ein altenglisches Schloss und ein moderner Anbau. Das Doppelzimmer kostet pro Nacht für zwei Personen ab 326 Euro.

Auch interessant: Die besten Wellness-Hotels in Deutschland

Hotel Budersand, Sylt, Schleswig-Holstein

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Schlicht, modern, schön – so kommt das Hotel Budersand auf Sylt daher. Es liegt direkt am Strand und hat einen schönen Wellnessbereich. Unter anderem gibt es dort Wannen mit Blick aufs Meer: So lässt es sich aushalten an nasskalten Herbsttagen. Das Budersand bietet auch ausgezeichnete Massagen an. Übernachtungen gibt es ab 365 Euro.

BollAnt’s im Park, Rheinland-Pfalz

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sehr liebevoll gestaltet ist die weitläufige Hotelanlage BollAnt’s im Park. Sie liegt etwa 60 Kilometer von Mainz entfernt. In den Spa-Lodges locken Freiluft-Wohnzimmer mit fernöstlichem Flair. Urlauber können sich auf mehrere Saunas, Dampfbäder und Wasserbecken freuen. Eine Übernachtung gibt es ab 280 Euro, ein Tagesticket fürs Dayspa kostet 69 Euro pro Person.

Schlosshotel Friedrichsruhe, Baden-Württemberg

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Hell, geräumig und geschmackvoll kommt das Wellness-Center des Wald- und Schlosshotels Friedrichsruhe daher. Der Wellness-Bereich ist 4000 Quadratmeter groß und bietet neben Klassikern wie der Finnischen Sauna und dem Dampfbad auch einen Außenbereich mit Blockhaus-Sauna sowie ein Sanarium und Aroma-Dampfbad. Ein besonders Highlight ist der Indoor-Pool mit flackerndem Kamin. Eine Übernachtung gibt es ab 440 Euro.

Hotel Hubertus Alpine Lodge, Bayern

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In einem Hochtal im Oberallgäu steht das Hotel Hubertus Alpine Lodge. Grobes Holz, Naturmaterialien und Fell machen das Design aus. Im Wellness-Bereich gibt es einen beheizten Außenpool und verschiedene Saunas, etwa eine Berg- und Kräutersauna. Ein Einzelzimmer gibt es ab 170 Euro.

Strandhotel Dünenmeer, Mecklenburg-Vorpommern

Direkt am Dünenstrand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst befindet sich das moderne „Strandhotel Dünenmeer“. Geräumige Zimmer, große Balkone mit Meerblick und ein ausgezeichnetes Restaurant, dazu ein schöner Wellness-Bereich, unter anderem mit einer Außensauna mitten in den Dünen. Ein Doppelzimmer gibt es ab 256 Euro.

Landhotel Jammertal, Nordrhein-Westfalen

Im Landhotel Jammertal in Datteln-Ahsen, nahe Recklinghausen, gibt es neben den klassischen Spa-Bereichen wie Sauna, Massagen, Kosmetik und Solehallenbad sogar einen FKK-Garten sowie einen Naturbadeteich. Eine Übernachtung gibt es ab 322 Euro.

Schloss Elmau, Bayern

Das Schloss Elmau in Bayern zählt zu den besten Wellness-Hotels in DeutschlandFoto: Getty Images

Entspannung in feudalem Schlossambiente – das finden Urlauber auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen (Bayern). Der riesige Spabereich setzt alle nur erdenklichen Variationen der Themen Wasser und Wärme mit eleganter Leichtigkeit um. Hier können sich Wellness-Fans so richtig austoben.

Hier finden Sie viele weitere Informationen zum Schloss Elmau: Schloss Elmau – das Luxushotel, in dem der G7-Gipfel stattfindet

Grand Spa Resort A-Rosa, Schleswig-Holstein

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das familienfreundliche Hotel Grand Spa Resort A-Rosa liegt in einem denkmalgeschützten Travemünder Kurhaus, nicht weit von Lübeck. Hier wird auch eine Thalassotherapie angeboten. Eine Übernachtung gibt es ab 178 Euro. Lohnenswert ist übrigens auch das gleichnamige Hotel am Scharmützelsee in Bad Saarow bei Berlin!

Bleiche Resort & Spa, Brandenburg

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Landtherme mit knisterndem Kamin zählt zu den Highlights der Anlage, die mitten im Spreewald zu finden ist. Die Einrichtung im Hotel Zur Bleiche ist stilvoll und gleichzeitig gemütlich. Im Wellness-Bereich finden sich hier auf etwa 5000 Quadratmeter Fläche ein Schwimmbad am Kamin, ein beheizter Außenpool, eine Kelo-Sauna, ein Dampfbad und noch vieles mehr. Doppelzimmer gibt es ab 145 Euro pro Person und Nacht.

Precise Resort am Schwielowsee, Brandenburg

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die weitläufige Anlage dieses 4-Sterne-Superior-Hotels liegt direkt am Ufer des Schwielowsees bei Potsdam und bietet neben Doppelzimmern und Suiten auch einige Ferienhäuser für mehrere Gäste an. Der Wellnessbereich hat einen Innen und Außenpool (unbeheizt) sowie eine finnische Sauna, eine Bio-Sauna und Dampfbad. Eine Übernachtung gibt es ab 140 Euro pro Person.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für