„The Slide“

Längste Tunnelrutsche der Welt eröffnet in London!

Im Londoner Olympiapark eröffnet im Juni die nach eigenen Angaben längste Tunnelrutsche der Welt. „The Slide“ schlängelt sich in mehreren Kurven um das höchste Kunstwerk Großbritanniens, eine 115 Meter hohe Stahlskulptur.

178 Meter lang ist die Röhre, durch die Besucher des Queen Elizabeth Olympic Parks im Londoner Stadtteil Stratford ab dem 24. Juni hinabsausen können. Die Rutsche umrundet dabei in engen Kurven den sogenannten ArcelorMittal Orbit, eine 115 Meter hohe Stahlskulptur des Künstlers Sir Anish Kapoor, die als Erinnerung an die Olympischen Spiele 2012 errichtet und nach seinem Hauptsponsors benannt wurde.

Kapoor selbst habe den belgischen Künstler Carsten Höller darum gebeten, eine Rutsche zu entwerfen, die sich perfekt an sein Kunstwerk anpasst, heißt es auf der offiziellen Webseite des Parks. „Die Besucher werden den ArcelorMittal Orbit zwölf Mal umkreisen, während sie sich ihren Weg durch die berühmten Loopings und Kurven der symbolträchtigen Struktur bahnen“, liest man dort weiter.

40 Sekunden dauert die Rutschpartie

Foto: queen elizabeth olympic park

Die besten Deals & Storys: Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Etwa 40 Sekunden dauert die Rutschpartie auf „The Slide“, wie die neue Attraktion schlicht heißt. Eines der Highlights unterwegs ist eine besonders kurvige und enge Strecke, die an einen Korkenzieher erinnert und den deutschen Namen „Bettfeder“ trägt. Am Ende erwartet die Besucher noch ein 50 Meter langes, besonders steiles Teilstück, über das man quasi im freien Fall unten landet.

Auch interessant: Kernie's Familienpark in Atommeiler – der absurdeste Freizeitpark Deutschlands

Hier ein Foto der Skulptur noch ohne Rutsche. Von oben bietet sich ein toller Ausblick über die Stadt.

Foto: Getty Images

Für all diejenigen, die Angst vor engen Räumen haben, ist „The Slide“ den Betreibern zufolge eher ungeeignet: „Weil sie vollständig geschlossen ist, würden wir sagen, dass die Erfahrung für Menschen mit Klaustrophobie eher nicht so ideal ist. Wir empfehlen, vorbeizukommen und einen Blick auf die Rutsche zu werfen, bevor Sie sich entscheiden, ein Ticket zu kaufen.“

5 Britische Pfund, umgerechnet etwa 6,40 Euro, kostet eine Partie auf der nach eigenen Angaben höchsten und längsten Tunnelrutsche der Welt. Dazu kommt der Eintrittspreis von 10 Britischen Pfund (knapp 13 Euro) zum ArcelorMittal Orbit, der so oder so mitbezahlt werden muss. Der Ausflug lohnt auf jeden Fall, denn von der Aussichtsplattform bietet sich ein  beeindruckender Blick über London. Tickets für „The Slide“ können ab sofort für den Sommer reserviert werden.

TRAVELBOOK Escapes  – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen