Zwei deutsche mit dabei

Die 20 besten Bars der Welt

Das englische Magazin „Drinks International“ hat die besten Bars der Welt gekürt. Auch zwei deutsche Bars in Berlin und Hamburg haben es in die Top 20 geschafft. TRAVELBOOK stellt die Gewinner vor.

Wo gibt es die besten Cocktails der Stadt? Fragen Sie das einen Einheimischen in London, Berlin, New York oder Singapur, kann er Ihnen die Adresse der einen so angesagten, hippen Bar der Stadt nennen – vorausgesetzt, es handelt sich nicht um einen Geheimtipp, den er für sich behalten möchte.

Denn jede Stadt hat die eine Bar. Die, in der es den besten Mai Tai gibt – oder wo der vermeintlich beste Barkeeper der City die Drinks mixt. Doch welche Bar ist die wirklich beste der Welt? Wo stimmen Drinks, Inneneinrichtung, und Atmosphäre überein? Das Magazin „Drinks International“ hat die 50 besten Bars der Welt gekürt.

Auf den ersten Platz hat es die Londoner Bar The Artesian mit Chef-Barkeeper Alex Kratena  geschafft – und das zum vierten Mal in Folge. Was sie so besonders macht? Die Auswahl an Rum, die laut eigenen Angaben die größte Londons sein soll, sowie eine umfangreiche Karte an Champagner und Cocktails.

24 Städte in 19 Ländern teilen sich das Top-50-Ranking unter sich auf, Deutschland ist  insgesamt dreimal vertreten: mit der Berliner Bar Buch & Breck im Bezirk Mitte (Platz 16), der Hamburger Le Lion Bar de Paris (Platz 19) und dem Schumann's am Odeonsplatz (Platz 43).

Für die Wahl haben zunächst 412 Experten je ihre fünf Lieblingsbars genannt, aus denen dann die 50 besten gewählt wurden.

Die 20 besten Bars sind hier aufgelistet
(der Link führt zu Fotos und Bewertungen bei Tripadvisor)

Platz 1: The Artesian, London


Platz 2: Dead Rabbit, New York

Diese Bar vereint New Yorker und irisch-amerikanische Tradition: Im The Dead Rabbit gibt es eine große Auswahl an Craft-Bier, Whiskeys und Cocktails.

Foto: The Dead Rabbit/Andrew Kist


Platz 3: Nightjar, London

In der Bar The Nightjar in London steht ein Drink für Millionäre auf der Karte. Der Cocktail „A real Drink for Millionaires“ setzt sich unter anderem zusammen aus Wodka, Lebkuchen, Grapefruit und Hagebutte

Foto: The Nightjar/Max Oppenheim


Platz 4: Employees Only, New York


Platz 5: American Bar, London


Platz 6: The Baxter Inn, Sydney


Platz 7: 28 Hongkong Street, Singapur

Hier stimmen Name und Anschrift überein: Die Bar 28 Hong Kong Street in der gleichnamigen Straße zählt nun offiziell zu den besten Bars der Welt

Foto: 28 HongKong Street


Platz 8: Happiness Forgets, London


Platz 9: Connaught Bar, London

Glamourös und stilvoll geht es in der Bar des Londoner Hotels The Connaught zu. Neben den Drinks gehört hier vor allem auch die Inneneinrichtung aus Gold- und Silbertönen zu den Highlights

Foto: The Connaught/Britta Jaschinski


Platz 10: Black Pearl, Melbourne

Ein von @jamie.evans92 gepostetes Foto am

Platz 11: Attaboy, New York

Platz 12: Candelaria, Paris

Platz 13: High Five, Tokio

Platz 14: Broken Shaker, Miami

Platz 15: Canon, Seattle

Platz 16: Buck & Breck, Berlin

Platz 17: Imperial Craft, Tel Aviv

Platz 18: Lobster Bar, Hong Kong

Platz 19: Le Lion Bar de Paris, Hamburg

Platz 20: Licoreria Limantour, Mexiko-Stadt

Platz 21 bis 50 finden Sie hier in der kompletten Liste.

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.