Caracas auf Platz 1

Die 50 gefährlichsten Städte der Welt

Eine unabhängige mexikanische Organisation hat anhand der Mordrate (Anzahl der Morde pro 100.000 Einwohner) die 50 gefährlichsten Städte der Welt ermittelt. Erschreckend: 41 davon liegen in Lateinamerika. Metropolen in als Kriegsgebieten kategorisierten Regionen wurden nicht berücksichtigt.

Die venezolanische Hauptstadt Caracas ist laut einer aktuellen Statistik der Organisation „El Consejo Ciudadano para la Seguridad Pública y la Justicia Penal“ (dt. Bürgerrat für öffentliche Sicherheit und Strafrecht) die gefährlichste Stadt der Welt. Mit fast 120 Tötungsdelikten pro 100.000 Einwohner weist die  südamerikanische Metropole die höchste Tötungsrate außerhalb von Kriegsgebieten auf. Auch, was die absoluten Zahlen angeht, ist Caracas mit 3946 Tötungsdelikten trauriger Spitzenreiter des Rankings, in dem Städte mit mindestens 300.000 Einwohnern berücksichtigt wurden. 

Venezuela, insgesamt mit acht Metropolen in der Liste vertreten, weist seit Jahren eine kontinuierlich steigende Kriminalitätsrate auf – und auch wenn die Gründe für den Anstieg von Gewalt vielfältig sind, so ist die andauernde Wirtschaftskrise ein entscheidender Faktor.

Mehr dazu: Venezuela – wo man Geldscheine als Serviette benutzt

Auf dem zweiten Platz im Ranking folgt San Pedro Sula in Honduras, das zuvor vier Jahre in Folge an der Spitze lag. Den dritten Platz belegt San Salvador. In der Hauptstadt von El Salvador kommen 108 Tötungsdelikte auf jeweils 100.000 Einwohner, wie die mexikanische Nichtregierungsorganisation mitteilt. Die Städte sind berüchtigt für die Jugendbanden der Maras, die als Kennzeichen große Tätowierungen im Gesicht haben. Ein Mord ist gehört häufig zum Aufnahmeritual.

„Die überwältigende Mehrheit der 50 gefährlichsten Städte der Welt liegt in Lateinamerika“, heißt es in dem Bericht. Brasilien, das größte Land des Subkontinents, ist insgesamt 21 Mal und damit am häufigsten vertreten. Wobei die WM-Spielorte von 2014, Fortaleza, Natal und Salvador, die drei Städte des Landes sind, welche die höchsten Tötungsraten aufweisen. Vor allem in dem Urlauberparadies Fortaleza ist die Kriminalität in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen, auch weil die Mitglieder der Drogenbanden kaum die Verfolgung der Behörden fürchten müssen. Auch hat der Sextourismus in der Stadt zugenommen, und Kriminelle kämpfen um die Anteile an dem lukrativen Geschäft mit der Prostitution.

Mexiko, wo seit Jahren der Drogenkrieg Opfer fordert, taucht mit fünf Städten in der Liste auf: Acapulco, Culiacán, Tijuana, Victoria und Obregón.

Acapulco in Mexiko landete auf Platz 4 der gefährlichsten Städte der Welt

Foto: Getty Images

Die USA ist insgesamt viermal vertreten, und zwar mit St. Louis, Baltimore, Detroit und New Orleans.

Detroit verbesserte sich leicht im Vergleich zum Vorjahr: Die Tötungsrate ging von 44,87 auf 43,89 zurück

Foto: Getty Images

Lediglich vier Städte sind nicht auf dem amerikanischen Kontinent zu finden, dabei handelt es sich durchweg um Metropolen in Südafrika, wo sich die Gewalt vor allem auf die Townships konzentriert.

Auch interessant: Global Peace Index – Wo Südamerika am gefährlichsten ist, und wo weniger 

Ciudad Juárez und Medellín nicht mehr in den Top 50

Positiv bewerteten die Experten die Entwicklung in Ciudad Juárez in Mexiko und Medellín in Kolumbien. Ciudad Juárez an der Grenze zu den USA führte die Rangliste der gefährlichsten Orte von 2008 bis 2010 an. Die einstige Drogenhochburg Medellín galt in den 1990er-Jahren als die gefährlichste Stadt der Welt, die Rate erreichte 400 Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner. In der Liste für 2015 tauchen beide Städte nicht mehr in den traurigen Top 50 auf.

Diese Grafik zeigt das Ranking im Überblick:

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen