Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Berchtesgaden

Tiefstes Bayern und ein atemberaubendes Panorama. Die Hochalmen und Kletterfelsen von Watzmann, Kehlstein, Hochkalter und Co. warten nur darauf, erklommen und erkundet zu werden.

Von Katja Heise

Aber nicht nur Wanderer und Bergsteiger finden hier ihr naturnahes Eldorado. Wer eine Auszeit vom Alltag braucht und keinen Partyurlaub sucht, der ist im Berchtesgadener Land genau richtig: romantischer Wellnessurlaub inklusive Heilklima garantiert.

MEIN TIPP

Versuchen Sie sich im Skiken – eine Art Nordic Walking auf Skates. Eine Einführung gibt es zum Beispiel in der Skischule Berchtesgaden-Oberau.

WUSSTEN SIE, DASS...

... Berchtesgaden 1102 erstmals urkundlich erwähnt wurde? Damals war es noch eine Klosterstiftung und trug den Namen „berthercatmen“.

... auf dem Obersalzberg in Berchtesgaden nach Übernahme der Nazis 1933 das sogenannte „Führersperrgebiet Obersalzberg“ eingerichtet wurde? Adolf Hitler kaufte hier den Berghof und auch andere NS-Größen siedelten sich hier an.

... Romy Schneider bei ihren Großeltern in Schönau am Königsee aufwuchs? In Erinnerung an die prominente Bewohnerin errichtete die Gemeinde 2009 ein Romy-Schneider-Denkmal.

BLOSS NICHT...

... Blumen pflücken! Das strenge Naturschutzgesetz wacht über viele Blumen und Pflanzen.

VERANSTALTUNGEN

Nikolausdarsteller: ziehen am 5. und 6. Dezember durch den Markt
Böllerschießen der Berchtesgadener Weihnachtsschützen: an Weihnachten
Marktfest: mit Musikbands und Marktbuden an einem Samstag im August

Hier finden Sie die schönsten Unterkünfte in Berchtesgaden

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen