15.000 Euro pro Nacht!

Die Luxus-Urlaubsvilla der Kardashians in Thailand

Einmal im Jahr zieht es die Kardashians in den gemeinsamen Familienurlaub. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Thailand, wo der Promi-Clan in einer Luxus-Villa direkt am Strand residierte – mit Whirlpools im Schlafzimmer, Marmorbädern und Outdoor-Pool mit Blick aufs Meer. Kostenpunkt: 108.000 Euro pro Woche. TRAVELBOOK zeigt, was die Villa noch alles zu bieten hat.

Wenn die Kardashians, eine der reichsten Familien Hollywoods, in den Urlaub fahren, dann muss es schon etwas ganz Besonderes sein. Nachdem fast die gesamte Entourage samt Nichten und Neffen 2013 auf der griechischen Insel Mykonos urlaubte, zog es die Großfamilie dieses Jahr in exotischere Gefilde: nach Südostasien, genauer gesagt auf die Insel Phuket in Thailand.

Warum die Wahl ausgerechnet auf diesen Urlaubsort fiel, hat möglicherweise mit einer extrem luxuriösen Unterkunft zu tun, die dort erst vor wenigen Wochen ihre Pforten eröffnet hat: Als eine der ersten Gäste residierte der Kardashian-Clan laut einem Bericht der britischen „Daily Mail“ im neu gebauten Iniala Beach House direkt am Strand von Natai. Insgesamt fünf Villen stehen den Gästen auf dem riesigen Anwesen zur Verfügung, jede davon von einem anderen Designer entworfen und eingerichtet.

Erfahren Sie hier mehr über das Reiseziel Thailand!

Ein Sprecher des Resorts bestätigte auf TRAVELBOOK-Anfrage: „Die Kardashian-Familie hat das Iniala Beach House privat und exklusiv genutzt und das gesamte Anwesen zur alleinigen Verfügung gehabt.“ Die Familie sei eine Woche lang geblieben. Macht für alle Villen und das Penthouse zusammen fast 150.000 Dollar – umgerechnet etwa 108.000 Euro.

Hier finden Sie die besten Hotels in Phuket!

Mark Weingard, der Gründer des Iniala Beach Houses, sagt in einem Interview mit dem Luxus-Reise-Portal „The Luxury Travel Bible“: „Iniala ist nicht nur ein Rückzugsort zum Relaxen am Strand von Phuket. Es ist auch ein Tempel aus internationalem Design, Kunst und Gastronomie.“ Wer sich die Bilder der Villen und der Außenbereiche ansieht, weiß, was er damit meint. In den Schlafzimmern sind Whirlpools in den Boden eingelassen, die Badezimmer sind mit Marmor und Gold reich verziert, und im Außenbereich können die Gäste auf Himmelbetten am Infinity-Pool relaxen.

Natürlich waren beim Urlaub der Kardashians fast die ganze Zeit über Kameras dabei, um neue Szenen für die legendäre TV-Reality-Soap „Keeping up with the Kardashians“ zu drehen, in der die Familie seit mittlerweile sieben Jahren ihr Leben mit der Öffentlichkeit teilt.

Und natürlich ließ Kim Kardashian, ganz wie man es von ihr gewohnt ist, wieder die ganze Welt via Twitter, Instagram und Co. an ihren Urlaubseindrücken teilhaben. Unter anderem posiert sie im Infinity-Pool der Strandvilla, auf einer Jacht und – ungewohnt züchtig – im weißen Kleid vor einem buddhistischen Tempel. Sehen Sie die Aufnahmen hier im Video (Quelle: Youtube):

Travel-Tipps von

Die Top-Sehenswürdigkeiten in Thailand

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen