Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Die Regelungen für Spaßbäder in Deutschland

Tropical Islands plant Öffnung für Mitte Juni

Wann öffnen Spaßbäder?
Blick über das Gelände von Tropical Islands. Das beliebte Freizeitbad könnte Mitte Juni wieder öffnen. Wann andere Spaßbäder wieder öffnen dürfen, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.Foto: dpa picture Alliance

Seit Beginn des harten Lockdowns in Deutschland im November letzten Jahres sind alle Freizeitbäder geschlossen, lediglich Freibäder durften in einigen Bundesländern mit niedriger Inzidenz vor Kurzem wieder öffnen. Nun hofft das beliebte Spaßbad und Freizeit-Resort Tropical Islands in Brandenburg einem Bericht zufolge, schon bald ebenfalls wieder Besucher empfangen zu dürfen.

Wie der „Tagesspiegel“ berichtet, könnte der Betrieb im Tropical Islands im brandenburgischen Krausnick ab Mitte Juni wieder losgehen. „Wir gehen fest davon aus, dass sich das Infektionsgeschehen weiterhin positiv entwickelt und wir deshalb in der nächsten Corona-Verordnung am 9. Juni berücksichtigt werden“, zitiert die Zeitung einen Sprecher des Resorts. Derzeit müssen laut der aktualisierten Corona-Verordnung des Landes Brandenburg Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder noch geschlossen bleiben.

Für das Tropical Islands kann man bereits jetzt schon online Tickets ab dem 18. Juni buchen. „Wir sind zuversichtlich, zeitnah wieder zu öffnen und empfehlen Ihnen, Ihre Buchung bereits jetzt zu tätigen“, heißt es auf der Webseite des Resorts. „Stornierungen aufgrund einer angeordneten Schließung sind natürlich kostenfrei und Anzahlungen werden zu 100 Prozent erstattet.“ Die Einlasskapazitäten des Tropical Islands würden mit der Öffnung zunächst um 50 Prozent reduziert, heißt es weiter. „Wir werden also nur noch die Hälfte, der eigentlich möglichen Gästezahl zulassen. Das ermöglicht uns, genügend Platz zur Verfügung zu stellen, damit Sie sich komfortabel, mit ausreichend Sicherheitsabstand in den Tropen bewegen können.“

Wann dürfen andere Spaßbäder in Deutschland wieder öffnen?

Wann Spaßbäder, Hallenbäder und Thermen wieder öffnen dürfen, hängt von der bundesweiten Notbremse ab. Sie tritt ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 in Kraft. Zwar gibt es bereits in einigen Bundesländern schrittweise Lockerungen in vielen Bereichen. Allerdings werden Schwimmbäder (außer Freibäder) von diesen Öffnungsschritten bisher noch nicht berücksichtigt. Sie sind für den Publikumsverkehr weiter geschlossen. Lediglich einige Hotelschwimmbäder sind inzwischen wieder für die Gäste geöffnet. Die Europa Therme in Bad Füssingen hat seit Freitag (21. Mai) den Außenbereich geöffnet.

Viele Spaßbäder und Thermen bereiten sich aber bereits intensiv auf eine Öffnung vor und haben umfangreiche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erarbeitet, wie auf den jeweiligen Webseiten nachzulesen ist.

Themen